So leicht und unterhaltsam wie ein schöner Traum

Isabel_Abedi_erzaehlt_Buch_cover

Feen, Ferien, Fahrgeschäfte – Ein gefühlvoller Vorlesespaß mit einem aussergewöhnlichen Erzählband für Liebhaber phantastischer Geschichten vor innerem und äusserem Auge

Isabel Abedi, Schriftstellerin aus Hamburg, lebt ihre Passion für Geschichten. Sie denkt sich ihr Leben lang bereits Geschichten aus, die mittlerweile in vielen Sprachen um die Welt reisen und nicht nur ihre 2 Töchter begeistern. Dieses Vorlese-Buch mit einem Mix aus phantastischen und realistischen Elementen sorgt für Spannung und Spaß.

abedi

Lebendige Sprache und umfassende Illustration

Unser erster Eindruck: Ein handliches Vorlesebuch mit Leseband und einem Cover, dass tatsächlich auf viele fantastische Geschichten schiessen lässt. Beim Durchblättern regen die vielen, vielen farbenfrohen und detaillierten  Illustrationen, die JEDE Seite schmücken, schon gleich zum Gucken ein. Bildlich ist Seite für Seite der Inhalt sehr gut umgesetzt. Ein schön gestalteter Vorleseband…

Die Geschichtensammlung ist nicht nur auf dem Klappentext ein „ aussergewöhnlicher Erzählband für unvergessliche Lese- und Vorlesestunden“. Hier wird Spannung und Witz in den unterschiedlichsten Fantasiewelten geliefert -zum Hineinversetzen, Mitfühlen und Weiterträumen.

Das Buch dürfte wegen er Kürze der 18 Geschichten auch für junge Selbst-Leser attraktiv sein. Die Texte sind gut verständlich aber durch ihre lebendige, abwechslungsreiche Sprache und die aktivierende Schreibweise der einstigen Werbetexterin Abedi keineswegs zu profan geschrieben. Die Sammlung ist somit Lese-Genuss für Jung und Alt. Wir lieben es und tauchen gerne allabendlich in Abedis Fantasiewelten ein, fühlen und träumen mit den unterschiedlichen Akteuren mit.

Samba-Nächte im Mondschein 

Die Themen dieser Sammlung sind breit gestreut. Wünsche, Träume, Erlebnisse von Fee, „Pferd“, urlaubsreifen Ziegen, Piraten, Monstern und vielen Kindern in die sich der Zuhörer/Leser durch die Nähe zu den eigenen Themen problemlos hineinversetzen kann. Die zahlreichen Themen rund um das Verreisen sind natürlich nicht nur -aber besonders- in der Ferienzeit von hoher Bedeutsamkeit.

Meine Tochter (fast 5) musste bei der einen oder anderen Geschichte thematisch ihren „kleinen Angsthasen“ überwinden. Nun kann sie sich aber für diese Form von Monster und Piraten begeistern. Ihre Favoriten sind das vor Scham ergrünende Marsmännlein, dass von den Ferien auf der Erde berichtet und der kotzenden Piraten-P(l)apagei.

Als vorlesende, schwer emphatische Mutter (37), musste ich mich bei der einen oder anderen Geschichte zusammenreißen. Die Figuren drücken mit ihrer Mimik ihre Gefühlswelt sehr klar aus. Hier werden viele Gefühle angesprochen und viele davon rühren auch mich. Ich freue mich besonders über die irdischen Erlebnisse der bunten Monster und über all die wunderbaren Illustrationen der kurzen aber immer in sich geschlossenen Geschichten. Schätzen gelernt habe ich die sparsam illustrierten Doppelseiten, die die Geschichten voneinander trennen. Hier kann ich ohne „ noch eine…“ auch mal das Lesebändchen sinken lassen und das Leseritual beenden.

Diese unterhaltsame Traum- und Erlebnissammlung, die unsere Ansprüche an abendlichen Lesespaß in vollem Umfang erfüllt. Ganz klare Empfehlung: Ein tatsächlich traumhaft schönes (Vor-) Lesebuch!

Diese Rezension erschien zuerst auf buecherkinder.de

Auf der Verlagsseite könnt ihr einen Blick ins Buch werfen.

Wir freuen uns, dass diese Geschichtensammlung am 14. September 2015 auch als Hörbuch bei der Hörverlag erschien.

Kaufen könnt ihr Vorlese- und Hörbuch beim örtlichen Buchhändler oder bei (Affiliate Link)

 


 

Bibliografie

Text: Isabel Abedi
Illustration: Almut Kunert
Titel: Isabel Abedi erzählt – von Samba tanzenden Mäusen, Mondscheinkarussellen und fliegenden Ziegen
Art: Hardcover im Format 174 x 246 mm
Umfang: 160 Seiten
Alter: ab 5 Jahre
Verlag: Loewe/Bindlach
erschienen am: 22. Juni 2015
ISBN: 978-3785577370
Preis: 12,95€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *